Einzelhandelsforum 28.09.2021: Offline und Online verknüpfen, Wege in den hybriden Einzelhandel

2019 standen Unternehmer plötzlich vor einer beispiellosen Situation. Wegen Corona mussten Geschäfte und Unternehmen wochen- und manchmal monatelang schließen. So mancher Unternehmer war damit konfrontiert, kaum Einnahmen zu erzielen, während die Fixkosten weiterliefen. Verbraucher (wieder)entdeckten das Internet für ihre Einkäufe, was Händler dazu zwang, nach anderen Wegen als nur dem physischen Handel zu suchen.

Eine Reihe von Unternehmern wagte den Sprung ins kalte Wasser und auch die Obrigkeit suchte nach Möglichkeiten, dem hybriden Einzelhandelssektor Gestalt zu verleihen. Jalina Maaßen informiert sie darüber, wie die Stadt Aachen dabei vorgegangen ist. Ein erfahrener Experte erzählt, wie man die Herausforderungen pragmatisch angepackt und letztendlich erfolgreich gestaltet hat.

Das Einzelhandelsforum findet am Dienstag, 28. September ab 19 Uhr statt und wird erstmals als Hybridveranstaltung organisiert. Wir heißen Sie gerne willkommen in der Pop-Up Location East Belgica in Eupen (Bahnhofstraße 31). Die Anzahl der Teilnehmerplätzen ist begrenzt, daher wird es zusätzlich einen Livestream geben. Die Veranstaltung wird gemäß den zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Maßnahmen organisiert.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 23. September bei h.klinkers@parkstad-limburg.nl oder patrick.hahne@staedteregion-aachen.de. Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie in Eupen vor Ort sein möchten oder ob Sie am Live-Stream teilnehmen werden. Im letzteren Fall werden wir Ihnen den Link kurz vorher zusenden.

Programm

Moderation Ralf Raspe

19:00 Uhr Empfang
19:20 Uhr Begrüßung
19:30 Uhr Präsentation ‚Smart Shopping Aachen‘ durch Jalina Maaßen (M.Sc.), Projektleiterin
20:00 Uhr Best Practice
20:20 Uhr Beginn der Diskussion
20:40 Uhr Ende des Events

Hinweis: Bei der Veranstaltung werden ggf. Foto- und Filmaufnahmen für unsere Homepage, Printmedien und Social-Media-Kanäle angefertigt. Dazu gehören auch Aufnahmen während des Livestreams. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume bzw. der Teilnahme am Livestream erfolgt die Einwilligung der abgebildeten Personen zur unentgeltlichen Veröffentlichung und zwar ohne, dass es einer ausdrücklichen Erklärung bedarf. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einverstanden ein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung.