Projekte

Derzeit wird an einer Reihe von Projekten gearbeitet, doch die ersten Beispiele von Kooperationsergebnissen sind bereits sichtbar:

Grenzüberschreitende Arbeitssuche

Charlemagne unterstützt Arbeitssuchende in der Grenzregion mit Informationen zum euregionalen Grenzraum. Ein Schwerpunkt liegt hier auf der Bereitstellung von regionalen Stellenbörsen, praktischen Tipps zur Bewerbung und Hinweise auf Sprachkursangebote. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem link: http://www.charlemagne-grenzregion.eu/themen-und-projekte/projekte/grenzuberschreitendes-arbeiten/

Charlemagne Retailforum

Ein jährliches Beratungs- und Diskussionsforum zwischen Politikern und Experten im Bereich des Groß-/Einzelhandels (Retail), mit dem Ziel, einander über aktuelle regionale Entwicklungen zu informieren und bei Bedarf Angelegenheiten abzustimmen.

Charlemagne Messeteilnahmen

(gemeinsames Regionsmarketing)
Die Charlemagne-Partner präsentieren sich gemeinsam auf einigen Messen, u. a. auf den jährlichen Immobilienmessen Provada (Amsterdam) und Exporeal (München), um so die Grenzregion gemeinsam zu promoten sowie auch auf der Aachener Jobmesse “Nacht der Unternehmen”, an der sich 2012 über Charlemagne Grenzregion erstmals einige Unternehmen aus Parkstad beteiligten und so Aachener Studenten und junge Professionals über Laufbahnmöglichkeiten jenseits der Grenze informierten.

Charlemagne-Highlightkalender

Eine Kalenderübersicht der größten Veranstaltungen aus der Grenzregion, die jährlich in einer Auflage von 40.000 Stück in der Region verteilt werden.

1_Charlemagne-Highlights_2017

weiter…..

…. wird an einer Reihe grenzüberschreitender Unternehmertreffen gearbeitet, bei denen die Wirtschaft über spezifische Entwicklungen und Möglichkeiten in der Grenzregion informiert wird;

…wird aktuell in Kooperation mit dem Grenzinfopunkt und der Kampagne Extraraum der RWTH und FH Aachen an der Entwicklung und Verbreitung von Infomaterialien zum studentischen Wohnen in der Grenzregion gearbeitet.

…. wird derzeit an einem integralen Politik- und Aktionsprogramm für den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt gearbeitet, mit der Hauptzielsetzung, Maßnahmen zu entwickeln, die dazu beitragen, Arbeitssuchenden einen besseren Überblick über das Stellenangebot jenseits der Grenze zu vermitteln;

…. wird an einer gemeinsamen EU-Strategie für Lobby- und Fördermöglichkeiten gearbeitet und eine intensivere Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit in der Wohnumgebung geprüft.

info@charlemagne-grenzregion.eu - © 2015 Charlemagne